hintergrundbild

Verantwortlich für den Inhalt

Salzkraft-Werk UG
Malin Weber

Bahnhofstr. 94
57258 Freudenberg

Tel.: 02734 / 49 567 90
info@salzkraft-werk.de

Steuer-Nr.: demnächst

Allgem. Geschäfts-Bedingungen & Urheberrechte

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Datenschutz
Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben.
Abgrenzung: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumpflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Persönliche Daten und Privatsphäre

Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an das Studio und/oder den Dienstleister weiterzugeben. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Das SalzKraft-Werk, bzw. der Dienstleister verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzugeben ohne schriftliche Einwilligung des Kunden.


Dienstleistung
Der Dienstleister führt seine Dienstleistung nach bestem Wissen und Gewissen und nach dem neuesten Stand der Industrie am Kunden aus. Sollten Änderungen des Standards auftreten, wird der Dienstleister den Kunden noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis setzen.


Verbindliche Terminvereinbarung, Rücktritt, Umbuchung
Termine werden vom SalzKraft-Werk verbindlich vergeben. Sollte eine Absage, bzw. ein Verschieben eines bestätigten Termins vonnöten sein, sollte der Kunde dies rechtzeitig und sobald als möglich, mindestens aber 2 Werktage vor dem Termin, mitteilen. Sollte der Termin nicht rechtzeitig oder gar nicht abgesagt werden, hat der Dienstleister das Recht, den Verdienstausfall von 50% dem Kunden in Rechnung zu stellen.

In der Regel belaufen sich die Stornierungsgebühren, die wir im Falle des Rücktritts von der Buchung berechnen, wie folgt:

- zu spät abgesagte oder am selben Tag 50 % des zu erwartenden Dienstleistungs-Preises.

- bei Nichterscheinen ohne Absage oder Verspätung ab 15 min. 100 % des zu erwartenden Dienstleistungs-Preises

Zahlbar unmittelbar vor Ort, bei Wahrnehmung des nächsten Termins, bzw. nach schriftlicher Rechnungsstellung. Bei schriftlicher Rechnungsstellung fallen weitere Gebühren in Höhe von 5,00 EUR an. Bei Rechnungsstellung beträgt die Zahlungsfrist 30 Kalendertage.
Nach Ablauf dieser Zahlungsfrist gerät der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug. Werden die vereinbarten Zahlungsbedingungenen vom Kunden nicht eingehalten, so hat dieser die Kosten des dadurch einsetzenden Mahn- und Einzugsverfahrens zu tragen. Im Falle des Verzuges werden 8% Zinsen über dem jeweiligen Basiszins berechnet. Im Falle einer Rücklastschrift kann das Studio pro Einzelfall vom Kunden einen pauschalen Schadenersatz in Höhe von 16,00 Euro verlangen. Bei Rücklastschriften erhöht sich der Betrag automatisch um 16 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. (8 Euro für die Rücklastschrift und 8 Euro Bearbeitungsgebühr)

Verspätung
Bei verspäteter Ankunft können sich die Behandlungszeiten evtl. verkürzen, oder die Behandlung nicht mehr durchgeführt werden. Um den planmäßigen Beginn der darauf folgenden Behandlungen zu gewährleisten. Siehe auch unter Punkt Verbindliche Terminvereinbarung, Rücktritt, Umbuchung.

Zahlungsbedingungen und Preise
Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im SalzKraft-Werk zu veröffentlichen. Die ausgewiesenen Preise müssen die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Preiserhöhungen müssen mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten bekannt gegeben werden. Angebote sind nur in dem veröffentlichten Zeitraum gültig und gelten nur solange der Vorrat reicht und sind nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Dienstleistungen sind nach erbrachter Leistung unmittelbar nach Rechnungsstellung per Barzahlung ohne Abzug fällig. Es wird nur Barzahlung akzeptiert. Preise sind nicht verhandelbar. In Einzelfällen kann auch das Lastschriftverfahren vereinbart werden. Im Falle einer Rücklastschrift kann das SalzKraft-Werk pro Einzelfall vom Kunden einen pauschalen Schadenersatz in Höhe von 16,00 Euro verlangen. Bei Rücklastschriften erhöht sich der Betrag automatisch um 16 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. (8 Euro für die Rücklastschrift und 8 Euro Bearbeitungsgebühr). Werden die vereinbarten Zahlungsbedingungenen vom Kunden nicht eingehalten, so hat dieser die Kosten des dadurch einsetzenden Mahn- und Einzugsverfahrens zu tragen.

Sollte der vereinbarte Termin nicht eingehalten werden oder nicht mindestens 2 Tage im Voraus storniert werden, sind daraus folgend gemäß Punkt Verbindliche Terminvereinbarung, Rücktritt, Umbuchung, Stornierungsgebühren fällig. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen ist nur zulässig, wenn wir die Gegenforderung anerkennen oder diese rechtskräftig festgestellt ist. Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners bin ich berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Diskontsatz (Basiszins) der Deutschen Bundesbank in Rechnung zu stellen. Der Nachweis eines höheren oder geringeren Verzugsschadens ist nicht ausgeschlossen. Weiterhin fordern wir in einem solchen Fall Mahngebühren in Höhe von 5,00 EUR.

Vertraulichkeit
Das SalzKraft-Werk, seine Angestellten und die Geschäftsleitung sind verpflichtet, alle Informationen, die während der Behandlung oder dem Service besprochen wurden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn der Kunde dies zum Ausdruck bringt, bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Informationen zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und das SalzKraft-Werk von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wurde.

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Dienstanbieter bi ich gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Dienstanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Haftung bei Wertsachen
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für Verlust oder Beschädigung von persönlichen Gegenständen keine Haftung übernehme.  

Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per email mit, damit schnellst möglich Abhilfe geschafft werden kann.

Beschädigung und Diebstahl

Das SalzKraft-Werk hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

Urheberrecht

Der Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.


Verhaltensweisen

Der Kunde verpflichtet sich, während seines Besuches im SalzKraft-Werk eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte sich der Kunde selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat die Geschäftsleitung das Recht, den Kunden aus dem SalzKraft-Werk zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

Rücksicht
An einem Ort der Entspannung und Ruhe bitten wir Sie, Ihr Mobiltelefon auszuschalten.

 

Quelle: Disclaimer von eRecht24.de dem Informationsportal zum Internetrecht

Bitte beachten Sie, zu spät oder nicht abgesagte Termine werden in Rechnung gestellt.

 

Alle Urheberrechte* bezüglich Texten & Aussagen, Bildern & Abbildungen
liegen einzig und allein bei der Firma: SalzKraft-Werk UG / Malin Weber

Hinweise zum Urheberrecht und zur Haftung:

Alle angebotenen Inhalte dienen ausschließlich der Information.
Die in dieser Site öffentlich zugänglich gemachten Dokumente einschließlich anderer dazugehöriger Daten wie z.B. Bilder, Grafiken, Programmiercodes sind urheberrechtlich geschützt. Verantwortlich für die Inhalte sind die jeweiligen Autoren.
Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:
Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 UrhG). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Missbrauch haftbar gemacht werden.

Alle Inhalte dieser Internetpräsentation werden wiedergegeben ohne Gewähr für ihre Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.
Für die Inhalte der über Hyperlinks verbundenen Angebote auf andere Sites sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich.
Die Wiedergabe von Namen und Marken auf diesen Seiten sowie in den öffentlich zugänglich gemachten Dokumenten berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen und Marken im Sinne des Wettbewerbs- und Markenrechts als frei zu betrachten sind und von jedermann benutzt werden dürfen.
Alle angebotenen Inhalte und Dienste sowie sämtliches mit dieser Site zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht.

*(mit Ausnahme bezüglich des Werbetextes unter Menüpunkt brainLight bzw. relax-sessel)

 

Hinweis:
Der Besuch in der Salzgrotte darf gemäß §§ 1, 3 Nr. 1 des Gesetzes über die Werbung auf dem Gebiete des
Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz-HWG) nach derzeitiger Sachlage nicht mit Werbeaussagen in Bezug auf die
Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden beworben werden.
Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Heilversprechen machen können und wollen.
eventuelle Nebenwirkungen: Sollten Sie an einer Jodallergie oder einer Schilddrüsenüberfunktion leiden,
wäre es sicherlich ratsam, aufgrund der salzhaltigen Luft vor dem Besuch Ihren Arzt um Rat zu fragen.
Wir laden Sie jedoch herzlich ein, unser Salzklima auszuprobieren und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ein Besuch bei uns ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.